Über uns

Erfahren Sie hier mehr über tischlerart

Wir lieben was wir tun


tischlerart plant und fertigt seit 2005 im Kundenauftrag individuelle Möbel und Raumlösungen.

Handwerkliche Präzision, sorgfältige Fertigung und maximale Funktionalität sind uns so wichtig wie die Zufriedenheit unserer Kunden.



Geschichte

Keith Schmidtke kam 1986 aus Liverpool in die Region Hannover. Er entdeckte hier eine neue Leidenschaft und begann Möbel zu planen und zu bauen. Aus dem Faible machte er schließlich einen Beruf. Er erlernte das Tischlerhandwerk, wurde 1991 Geselle und 1997 Meister.

 

Nachdem er in Wennigsen ein Haus für seine Familie gebaut hatte, gründete er 2005 die Firma tischlerart. Er spezialisierte sich auf den individuellen und hochwertigen Möbelbau. Eine anspruchsvolle Handwerksarbeit und ein unnachgiebiger Perfektionismus sind seine Antriebsfedern. In 2012 konnte er seinen Wunsch nach einer eigenen Tischlereiwerkstatt in Holtensen verwirklichen. 

Mitarbeiter

In der tischlerart Werkstatt arbeiten heute Dietmar Busch, Benjamin Rein und Keith Schmidtke.

 

Dietmar Busch ist seit mehr als 40 Jahren mit Leib und Seele Tischler. Er geht mit viel Liebe, Überlegung und Können an seine Arbeit ran. In der Werkstatt hat er immer eine Lösung parat, egal wie kniffelig die Aufgabe ist. Er gibt sich nie mit halben Sachen zufrieden, sondern bleibt dabei, bis es 100% richtig ist. Seit 5 Jahren ist er bei tischlerart, doch Keith und Dietmar arbeiteten vorher schon 12 Jahre miteinander.

 

Benjamin Rein hat im Mainz seine Tischlerlehre begonnen und war dort das 1. Jahr seiner Tischlerausbildung. Seit September 2017 setzt er seine Ausbildung zum Tischler bei tischlerart im 2. Ausbildungsjahr fort. Ihm war es wichtig die Fertigkeiten eines Möbeltischlers zu erlernen. Sein erstes Möbelstück hat er schon mit Bravour gefertigt. Sie können es bei den Projekten unter den Schlafzimmermöbeln anschauen (2-türiger Faltschiebetürschrank mit rotbraun lackierter Front).

Werkstatt

Die Werkstatt in Holtensen/Wennigsen hat Keith Schmidtke in 2012 mit sehr viel Freude so eingerichtet, dass sie seinen Ansprüchen für einen hochwertigen Möbelbau entspricht. Es ist ihm ein stetiges Anliegen die Prozesse in der Werkstatt zu verbessern. Die Räume, Maschinen und Werkzeuge werden regelmäßig und sorgfältig gepflegt. Er möchte für seine Mitarbeiter gute Arbeitsgrundlagen schaffen, damit sie mit Spaß dabei sind.

 

Im April 2015 erweiterte er die Räumlichkeiten der Werkstatt auf 500 qm. Auf diese Weise konnte er die Arbeitsprozesse optimieren, die Maschinen räumlich besser verteilen und mehr Platz für fertige Möbel schaffen.

ausstellung

Eine kleine Auswahl der in der tischlerart Werkstatt gefertigten Möbel können Sie in unserer Ausstellung anschauen. Hier sehen Sie Möbel aus verschiedenen Wohnbereichen. Überzeugen Sie sich von der Qualität. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.